Führender Anbieter von Industriegasen erweitert Wasserstoffanlage

SE | Ljungby

FEST erweitert Wasserstoffanlage des Gasproduzenten Strandmøllen AB in Schweden.

Die FEST liefert für das Unternehmen Strandmøllen AB, Ljungby in Schweden, eine neue Anlage zur Herstellung von Wasserstoff. Die neue Anlage wird in eine bestehende Produktion integriert. Damit baut unser Auftraggeber sein Angebotsspektrum an Gasen weiter aus.

Technische Daten

  • 3-MW-Elektrolyseanlage
  • Power-Container und PtG-Container sowie Kühl- und Kälteaggregat
  • Erste PEM-Anlage für den Kunden
  • Anpassung an schnelle Reaktionszeiten und veränderte Lastfälle
  • Besonders wartungsfreundliches Design der Anlage

Mehr zum Auftraggeber Strandmøllen AB und seinem Angebot an Gasen hier.

Erweiterung der Wasserstoffproduktion der Strandmöllen AS mit Elektrolyseanlage von FEST.
Hintergrund­informationen zum Projekt anfordern
Was ist die Summe aus 4 und 9?
Einwilligung*

Zur Referenz Übersicht