Busse in Wien tanken grünen Wasserstoff

AT | Wien

Die FEST entwickelt Wasserstoffinfrastruktur für die Stadt Wien für den Einsatz von grünem Wasserstoff im öffentlichen Personenverkehr

Unser Auftraggeber Wiener Netze leistet mit der Herstellung von grünem Wasserstoff aus Ökostrom einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele der Stadt Wien.

Die H2-Erzeugungsanlage der FEST entsteht am Campus der Wiener Netze, betrieben werden soll sie zukünftig von der Wien Energie. Mit der Anlage sollen Busse mit grünem Wasserstoff betankt werden.

Technische Daten

  • 3-MW-Elektrolyseanlage
  • Power-Container und PtG-Container sowie Kühl- und Kälteaggregat
  • Maximator Hydrogen liefert Betankungslösung

Klimaneutrale Stadt Wien und der Einsatz von grünem Wasserstoff. Mehr zum Projekt und zum Betreiber Wiener Netze hier lesen.

Busse tanken grünen Wasserstoff in Wien. FEST Wasserstoff-Infrastruktur im Einsatz bei der Erreichung der Klimaziele der Stadt.
Hintergrund­informationen zum Projekt anfordern
Was ist die Summe aus 2 und 5?
Einwilligung*

Zur Referenz Übersicht