Lieferung, Montage und Inbetriebnahme eines neuen Leitstands bei MKM erfolgreich abgeschlossen

 

Im Auftrag der Mansfelder Kupfer und Messing GmbH (MKM) hat die FEST im 3. Quartal 2017 einen neuen Leitstand für die Kupfer-Gieß-Walzfräsanlage geliefert, montiert und in Betrieb genommen.

Es wurden dezentral angeordnete Steuerpulte und Bedienstände zentral in einem klimatisierten und schallgedämmten Leitstand installiert. Hierzu wurden ausgewählte Funktionen der bestehenden Bedienstände in Abstimmung mit dem Kundenpersonal gespiegelt bzw. örtlich versetzt.

Das Ergebnis stellt eine Prozess- und Steuerungsoptimierung dar, welche bei effizienterem Personaleinsatz eine höhere Zuverlässigkeit in der Produktion erreicht.

Zurück

Seite teilen: