Die FEST GmbH hält ihr Wissen über die digitale Praxis aktuell: Industrie 4.0 Kongress in Hannover

Industrie 4.0 FEST GmbH Kongress Niedersachsen Hannover Digitalisierung 16.11.2017

 

Am 16.11.2017 war die FEST GmbH auf dem Industrie 4.0 Kongress in Hannover, um sich über aktuelle Themen der Digitalisierung zu informieren.

Dies war nun schon die vierte Jahresfachtagung, wozu das Land Niedersachsen und der Arbeitgeberverband NiedersachsenMetall eingeladen haben. Herr Olaf Lies (Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr), Herr Dr. Volker Schmidt (Hauptgeschäftsführer NiedersachsenMetall) und andere, diskutierten auf dem Kongress in spannenden Runden die Themen „Mitarbeiter in die digitale Transformation einbinden“, „Daten kanalisieren, Wertschöpfung steigern“ und „KMU-Erfolge durch Automatisierung“.

Das Thema Digitalisierung wird ein immer größer werdendes Thema, auch für kleine und mittelständische Unternehmen, wozu sich letzteres die FEST GmbH aktuell zählt. Nie zuvor hat eine technische Entwicklung wie die Digitalisierung unsere Arbeitswelt so stark verändert. Auch heute müssen wir uns in der mittelständischen Industrie noch fragen wie wir mit diesem Strukturwandel umgehen. In der FEST laufen aktuell mehrere interne Arbeitswelt 4.0 Projekte. Es ist noch einiges zu tun, jedoch sehen wir uns diesem Wandel gewappnet und freuen uns auf die Chancen, die diese Veränderungen mit sich bringen.

 

Zurück