Lieferung, Montage und Inbetriebnahme einer fremderregten Synchronmaschine erfolgreich abgeschlossen.

Inbetriebnahme Synchronmaschine durch FEST
Inbetriebnahme fremderregte Synchronmaschine
Warmgewalztes Coil
Warmgewalztes Coil
Aufbau Schaltanlage
Aufbau Schaltanlage

 

Im Auftrag der SMS Group hat die FEST nach nur 20-tägigem Anlagenstillstand die Antriebstechnik der Aufhaspel-Gruppe am CSP®-Walzwerk ausgetauscht und wieder in Betrieb genommen. Dabei wurde das alte Antriebssystem mit modernen Speisesystemen neu ausgestattet.

Mittels Siemens-Komponenten der Baureihe Sinamics S120 für den Anker (AFE und Gleichstromzwischenkreiswechselrichter), eines Sinamics DCM-Gerätes 6RA80 für das Feld und einer Simotion zur Steuerung der fremderregen Synchronmaschine wurde das Speisesystem ausgestattet. Am 20.03.2017 konnte das erste warmgewalzte Coil der modernisierten Straße sogleich gewickelt werden. Im FEST-Lieferumfang waren weitere Schaltanlagen für Nebenantriebe, welche hierfür ebenfalls geliefert, gesteuert und in Betrieb genommen wurden. Die diesbezügliche Montage hat zudem unter unserer Leitung stattgefunden.

Herzliche Gratulation unserem IBN Team aus den Niederlassungen Goslar, Berlin und Lipetsk.

Zurück

Die FEST Group verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.